Schonger Musig

 

Uniform- und Fahnenweihe

Zum Anschaffungspreis von 94 Franken wurde am 10. März 1907 der Ankauf einer Uniform beschlossen; jedes Mitglied hatte 25 Franken für die Hosen beizusteuern. Nach 51 Jahren, am 18./21. Juli 1958 wurde ihre Nachfolgerin eingeweiht. Die dritte Uniform wurde 1979 angeschafft und 17. Juli festlich eingeweiht. Die heutige vierte Uniform schliesslich wird von den Musikanten seit dem 10. März 2002 getragen.
Die Gründungsfahne wurde am 14. Mai 1922 abgelöst. Verbunden mit der 100 Jahrfeier vom 14./18. Juli 1967 erhielt die dritte Vereinsfahne ihre Weihe. Anlässlich des Jahrskonzertes vom 13. März 1994 wurde unsere heutige vierte Vereinsfahne eingeweiht. Entworfen wurde sie von unserem damaligen Aktivmitglied Herbert Stutz, Oberschongau. Als Patenpaar konnten Lucia Furrer-Studer, Oberschongau und Hans Muff, Sisseln gewonnen werden. Patensektion ist traditionell die MG Aesch-Mosen.

Neuuniformierung 2002

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login